• FUTURE FAME

  • FUTURE FAME

PROJECT PITCHFORK Look up, I’m down there! 2LP VINYL+2CD 2019 LTD.500 (VÖ 06.12)

  • Artikel ist lieferbar ab Freitag, Dezember 6, 2019

PROJECT PITCHFORK Look up, I’m down there! 2LP VINYL+2CD 2019 LTD.500 (VÖ 06.12)

36,99 EUR

inkl. 19% MwSt

Gewicht: 0.8000 KG

Versandfertig in 24 Stunden

Versandfertig in 24 Stunden

Art.Nr.: 43235
EAN: 4260063946837



Produktbeschreibung

PROJECT PITCHFORK
Title:

Look up, I’m down there!

Format:

STRENG LIMITIERTE SAMMLER-EDITION (2VINYL+2CD) DES GLEICHNAMIGEN ALBUMS MIT RAREM BONUS-MATERIAL.

- Goldenes, 180 Gramm schweres 2x12“ Vinyl
- Mit 6 Bonus Tracks
- Extra audiophiler Tonträger von hoher Qualität - deutsche Pressung!
- Opulente Gatefold Verpackung
- Mehrfarbig bedruckte Innenhüllen mit Songtexten
- Mehrfarbig bedruckte Vinyletiketten
- CD #1 mit dem Album „Look Up, I’m Down There“
- CD #2 mit 6 Bonus Tracks
- CDs jeweils in stabiler Stecktasche
- Streng limitiert auf 500 Exemplare

Year: 06.12.2018
Label: Trisol
Tracklist:        

A1 Into Orbit
A2 Titânes
A3 Propaganda Child
A4 Blind Eye
A5 Pandora

B1 Look up, I’m down there
B2 Volcano
B3 Sunset Devastation
B4 Open with Caution
B5 Furious Numbers

C1 Exile
C2 Sky Eye 

Bonus-Tracks:
C3 Pendulum
C4 What have we done (rmx)

D1 Titânes (rmx)
D2 Volcano (rmx)
D3 Exile (rmx)
D4 Pandora (rmx)

CD1: 12 regular Album Tracks
CD2: 6 bonus-Tracks as above

Info:

INFOTEXT ZUM ALBUM (2016):

Als Projekt, das Dark Electro erdacht, ausgebrütet, aufgezogen, überlebensfähig und erfolgreich gemacht hat, ist „Look Up, I'm Down There“ nichts Geringeres als eine ehrfurchtgebietende Demonstration eines Vierteljahrhunderts dunkel-emotionaler Musikgeschichte. Wer mit dem ¼uvre des nimmermüden Peter Spilles vertraut ist, wird verzückt sein, wie kunstfertig er Akzente aus zweieinhalb Jahrzehnten Dark-Electro-Geschichte einzustreuen weiß. Die knackigen EBM-Beats der frühen Jahre, schwelgerische Melodik, die vor allem in den späten Neunzigern fest im PROJECT PITCHFORK-Soundbild verankert war, pulsierend-futuristische Sequenzen, mit denen Spilles im neuen Jahrtausend zu neuen Höhenflügen ansetzte, ja sogar ein wenig mehr von seinem beißenden Zynismus: All das fügt sich zu einem visionären neuen Mutterschiff dunkler Electro-Kunst zusammen, das nicht durch einzelne Nummern oder potentielle Club-Hits besticht, sondern erst in seiner Gesamtheit seine ganze beeindruckende Pracht entfaltet.



















Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Layout und technische Umsetzung www.makoweb.de