• FUTURE FAME

  • FUTURE FAME

HARM JOY Inside Out + Pain Decay LIMITED 2CD SET 2014 HARMJOY TYSKE LUDDER

HARM JOY Inside Out + Pain Decay LIMITED 2CD SET 2014 HARMJOY TYSKE LUDDER

4,44 EUR

inkl. 19% MwSt

Gewicht: 0.1100 KG

Versandfertig in 24 Stunden

Versandfertig in 24 Stunden

Art.Nr.: 41088
EAN: 8016670109303



Produktbeschreibung

HARM JOY

Title:

Inside Out + Pain Decay

Format:

2x CD Digipack im Set
Limited Edition

Zustand/Condition: NEU/NEW
Year: 2014
Label: 73 Bismarck Records
Tracklist:

CD1 Inside Out
01. inside out
02. whispers and rumors
03. Submarine
04. inside out (hearhere remix)
05. submarine (under water edit)
06. inside out (chrom remix)

CD2 Pain Decay
01. Pain Decay
02. We Keep Circling (Bz Edit)
03. Pain Decay (Xtian Remix by NorthBorne)
04. We Keep Circling (Spin-Mix by Eisfabrik) 0
05. Pain Decay (Preverse Remix)
06. Pain Decay (Ashbury Heights Remix)

Info: "HARMJOY ist, was du bist, was du fühlst und was du schaffst. Es gibt keinen Schmerz ohne Vergnügen, keine Disziplin ohne Knechtschaft! HARMJOY ist die Symbiose. HARMJOY ist die Balance und liefert Unbehagen in der Mitte der Freude.
Mit "Inside out" legt das deutsch-amerikanischen Electro-Synth-Duo um den in San Francisco beheimateten Dan van Hoyel und den aus Friesland stammenden Ølåf Å. Reimers ihre erste Maxi-Auskopplung des im Juni erscheinenden Debütalbums vor. Beide Protagonisten sind in der Szene hinlänglich bekannt, handelt es sich doch bei Ølåf um den Soundtüftler des EBM-Urgesteins TYSKE LUDDER und bei Dan um den Sänger des schwedischen Synthpop-Exportes TITANS.
HARMJOY ist feinster Synth-Electro, wie wir ihn lange vermisst haben. Die Zeit des Wartens ist vorbei: "Inside out" !

Auf ihrer zweiten E.P. "Pain Decay" verwandeln HARMJOY kurze Momente der Trauer in kleine Glücksmomente, erhalten dabei jedoch ihren realistischen und interessanten Charakter. Als Vorgeschmack auf das kommende Album "Silver Lining of the Mushroom Cloud" (September 2014) des deutsch-amerikanischen Electro-Synth-Duo, erscheint ihre zweite EP "Pain Decay" am 11. Juli 2014. Ein weiterer Ausbruch einzigartiger, düsterer Tanzmusik. Wie die Dichotomie ihres Namens, sind auch die Texte, Beats und Melodien auf der einen Seite nachdenklich und beunruhigend, zugleich aber auch provokant und tröstlich. Ølåf A. Reimers (Friesland) ist die musikalische Kraft hinter dem EBM-Kraftpaket TYSKE LUDDER und Dan von Hoyel (Kalifornien/San Francisco) die lyrische Stimme hinter der schwedischen Synthpopband TITANS. Mit ihrer durch einen 50er-Jahre-Fetisch gewürzten und einer Prise "Kaltem Krieg" abgeschmeckten EP "Pain Decay" verbinden HARMJOY erneut die besten Einflüsse aus Industrial, EBM und symphonischen Harmonien - und präsentieren, wie bereits auf ihre ersten E.P. "Inside Out", ihre eigene Version modernen Synthpops."


















Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Layout und technische Umsetzung www.makoweb.de