• FUTURE FAME

  • FUTURE FAME

ROME L’Assassin 10" VINYL 2017 LTD.500

ROME L’Assassin 10

26,99 EUR

inkl. 19% MwSt

Gewicht: 0.6000 KG

Versandfertig in 24 Stunden

Versandfertig in 24 Stunden

Art.Nr.: 40211
EAN: 4260063945786



Produktbeschreibung

ROME
Title:

L’Assassin

Format:

STRENG LIMITIERTE SAMMLER VINLY EDITION DER GLEICHNAMIGEN CD.

Weißes, 100 Gramm schweres 10" Vinyl
Extra audiophiler Tonträger von hoher Qualität - deutsche Pressung!
Stabile Kastentasche
Mehrfarbig bedruckte Innenhülle
Von Jérôme Reuter handnummeriert und handsigniert
Streng limitiert auf 500 Exemplare

Zustand/Condition: NEU/NEW
Year: 07.07.2017
Label: Trisol
Tracklist:

A1 L’Assassin 
A2 One Flesh

B1 Der Brandtaucher (Stringed Version) 
B2 Der Erscheinungen Flucht (Stringed Version)

Info:

L'Assassin - Wie stets geht es in dem musikalisch komplex arrangierten und mit treffenden Metaphern garnierten ‚Chanson noir' trotz einprägsamen Titel nicht um den knalligen Effekt, sondern um das Porträt einer Welt im Zustand der Transformation.

Bereits das vorherige Vollzeitalbum "Flowers From Exile" präsentierte das Liedermacher-Duo ROME in vollendetem Gewand: getragene Balladen voller unberechenbarer Ausbrüche in lamentierende Streicherpassagen, historische Klangdokumente oder beschwingte Flamenco-Akkorde. Die Single "L'Assassin" schaltet einen Gang zurück und feilt am Detail. Dabei hilft Geigenvirtuose Nikos Mavridis mit vielschichtigen Harmonien aus, die bereits auf dem Vorgänger stellenweise erklangen und nun stilprägendes Element wurden. In vier elegischen Kleinoden huldigt man mehr denn je den musikalischen Helden des französischen Chanson wie LÉO FERRÉ und JACQUES BREL sowie den Singer-Songwriter-Ikonen wie TOM WAITS und NICK CAVE - und erschafft dabei Einzigartiges, Eigenes, sei es im Titeltrack, in dem zutiefst persönlichen Song ‚One Flesh' oder den neu arrangierten und umso klassischer erklingenden Tracks "Der Erscheinungen Flucht' und ‚Der Brandtaucher" von dem erfolgreichen Album "Masse Mensch Material".

ROME erfinden sich mit jeder kreativen Eröffnung neu - und bleiben sich dennoch treu. Die frühere Wut ist gewichen zugunsten eines sehr nachdenklichen, reflexiven, aber nicht resignativen Gestus'. "Chanson noir" nennen ROME das selbst - das ist finstere Liedermacherkunst in höchster Tradition...



















Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Layout und technische Umsetzung www.makoweb.de