• FUTURE FAME

  • FUTURE FAME

IMATEM Home + Journey 2CD 2016 PROJECT PITCHFORK

IMATEM Home + Journey 2CD 2016 PROJECT PITCHFORK

5,99 EUR

inkl. 19% MwSt

Gewicht: 0.1100 KG

Versandfertig in 24 Stunden

Versandfertig in 24 Stunden

Art.Nr.: 38411
EAN: 4260063945427



Produktbeschreibung

IMATEM

Title:

Home + Journey

Format:

2CD

Zustand/Condition: NEU/NEW
Year: 29.04.2016
Label: Trisol
Tracklist:

CD1
01. Hold You (Rmx) (feat. Der Graf)
02. Holy TV
03. Seelenbrennen (feat. Falk Lenn)
04. Remote Truth
05. Elegy of Angels
06. Manchmal (feat. Lacasa del Cid)
07. Metami
08. "S" (feat. MiLù)
09. Ganz Nah

CD2
01. Fiat Lux (feat. Stefan Grossmann)
02. Haven (feat. Ronan Harris)
03. The Influence (feat. Jay Smith)
04. Conquer (feat. Jinxy)
05. Blind Alley (feat. Jan Revolution)
06. Journey (Instrumental)
07. Escape To Follow (feat. Sven Friedrich)
08. All Ends (feat. Nick)
09. Down To The Sea (feat. Sara Noxx)
10. No One

Info:

Wer denkt nicht automatisch an PROJECT PITCHFORK, wenn der Name Peter Spilles fällt? Seit 25 Jahren baut der Hamburger fleißig an seinem eindrucksvollen Lebenswerk, hat das Projekt zu einem Titan der internationalen Electro-Bewegung herangezüchtet. Und doch ist es nur eine Facette seines Schaffens, ein Ausdruck seines unermüdlichen Geists. Seit einem Vierteljahrhundert im Einsatz für die Kunst, für die Szene und für den Zusammenhalt, ist es insbesondere sein Steckenpferd IMATEM, das den Stellenwert eines Peter Spilles in der schwarzen Szene unterstreicht.

Wo Peter Spilles bei PROJECT PITCHFORK seine ganz eigene Vision elektronischer Pionierarbeit verfolgt, wo er im psychotischen Wunderland SANTA HATES YOU seine dunkelsten Triebe aus sich herausbrechen lässt, ist IMATEM ein Zeugnis seiner Offenheit gegenüber einer Szene, die ihm mehr gegeben hat als alles andere. Mit „Home“ (2007) und „Journey“ (2008) veröffentlichte Peter Spilles zwei bemerkenswerte Alben, mit denen er sich einerseits ein weiteres Mal neu erfand, andererseits bei seiner Szene bedanken wollte. Bemerkenswert sind diese stimmungsvoll-elektronischen und vielgestaltig Farbe, Form und Ausdruck wechselnden Werke vor allem deswegen, weil diese Herangehensweise seinen ungebrochenen DIY-Charakter und seine Verwurzelung im Underground zeigt. Ursprünglich veröffentlicht im Eigenvertrieb in bewusst minimal gehaltenen Kleinstauflagen, erscheinen beide Werke anlässlich des 25. Geburtstags von PROJECT PITCHFORK jetzt in aufwändig restaurierter und remasterter Form erneut als edle Kollektion.
 
Wie ein Brennglas der Szene nutzt Peter Spilles IMATEM vor allem dazu, mit Künstlern zusammenzuarbeiten, die ihm nahestehen, deren Stimmen ihm imponieren und die er unterstützen möchte. Unter vielen anderen folgten Ronan Harris (VNV NATION), Der Graf (UNHEILIG), Sven Friedrich (SOLAR FAKE/ZERAPHINE), MiLù (MILA MAR) oder Sara Noxx seiner Einladung nur zu gerne und wurden Teil einer einzigartigen Reise, deren Ende bewusst offen gehalten ist. Wo seine anderen Projekte strikten Konzepten und ihren ganz eigenen Regeln folgen, lebt IMATEM von seiner Einzigartigkeit. Jeder Künstler darf tun und lassen, was er will, erlaubt ist ganz einfach, was gefällt.
 
Es wäre ein großer Fehler, IMATEM als Schaulaufen von Szenegrößen abzustempeln. Wie bei jedem seiner Projekte steht auch hier die Kunst und der Wille zur Selbstverwirklichung im Vordergrund. Nur deshalb macht Peter Spilles Musik. Nur deshalb hat er sich seine offene, faire und angenehme Art über die Jahre erhalten. Mit einer Ikone wie ihm arbeitet man nicht zusammen, weil es sich schickt oder gerade zum guten Ton gehört. Man arbeitet mit ihm zusammen, weil er wie wenige andere für die schwarze Szene steht und sie als integraler Teil seit 25 Jahren bereichert, voranbringt und mit Leben füllt. Das macht IMATEM zu einem weiteren einzigartigen Baustein in seiner Vita. Die Reise ist noch nicht vorüber...



















Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Layout und technische Umsetzung www.makoweb.de