• FUTURE FAME

  • FUTURE FAME

Pro Bestellung kann nur ein Gratisartikel eingelöst werden!!!

Pro Bestellung kann nur ein Gratisartikel eingelöst werden!!!

0,00 EUR

inkl. 19% MwSt

Gewicht: 0.1100 KG

Versandfertig in 24 Stunden

Versandfertig in 24 Stunden

Art.Nr.: 37235
EAN: 4042564074383



Produktbeschreibung

EBAY
EPOCHATE
Title: Chronicles Of A Dying Era
Format: CD Digipack
Zustand/Condition: NEU/NEW
Year: 20.02.2009
Label: Alive
Tracklist: 1. Chronicles Of A Dying Era
2. 1600 A.D.
3. Substantia
4. The Flood
5. Creators
6. Needle Hive
7. Burning
8. Introspection
9. Of Shade And Light 
Info: Auch wenn dieses Projekt noch blutjung ist, verbergen sich dahinter doch zwei ganz erfahrene Vollblutmusiker, nämlich Victor Love (Dope Stars Inc.) und Noras Blake (Spineflesh/ Edenyzed). Epochate steht für Industrial Rock mit echtem Orchester, für apokalyptisches Drumming, schneidende Gitarren und einen mörderischen Gesang. Ein Sound, den zu kategorisieren schwer fällt - eine neue Dimension musikalischer Erfahrung tut sich auf. Ein Endzeitscore? Nachkomme der musikalischen Prägung seiner Gründer? Victor Love kommt ganz klar aus der Industrialrockecke, Noras Blake hingegen hat primär symphonische Einflüsse. Und so hat "Chronicles of a Dying Era " ohne Frage etwas soundtrackhaftes an sich, aber eben auch die nötige Heaviness durch kraftvolle Beats, komplexe Arrangements und eine avantgardistische Haltung. Im Zentrum der Betrachtung steht, wie beim Titel unschwer zu vermuten, der Niedergang der Menschheit, apokalyptische Visionen - eben eine Gegenwartsbeschreibung. Das Artwork wurde vom anerkannten Londoner Grafiker Machine Room (Rhett Podersoo) gestaltet. Ein sechsseitiger Digipack, ein 20seitiges Booklet runden den nahenden Untergang der Menschheit auch optisch eindrucksvoll ab. Wenn es schon den Bach runter geht, dann wenigstens mit Stil.


















Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Layout und technische Umsetzung www.makoweb.de