• FUTURE FAME

  • FUTURE FAME

THE MISSION Different Colours 2x 7" VINYL 2014 LTD.1000 + Poster

THE MISSION Different Colours 2x 7

7,99 EUR

inkl. 19% MwSt

Gewicht: 0.2000 KG

Versandfertig in 24 Stunden

Versandfertig in 24 Stunden

Art.Nr.: 35915
EAN: 886922672767



Produktbeschreibung

THE MISSION

Title:

Different Colours

Format:

Doppel-Vinyl-Single (2x7’’) im Special Pack + Poster
Limitiert auf 1000 Stück

Zustand/Condition: NEU/NEW
Year: 30.05.2014
Label: Oblivion / SPV
Tracklist: Side 1: Atomic Heart
Side 2: Carnival (Edit)
Side 3: Judgement Day (Edit)
Side 4: Never Leave Well Enough Alone (Edit)
Info:

Die limitierte Doppel-7“-Vinyl-EP „Different Colours“ präsentiert vier neue, bislang unveröffentlichte Songs, zudem ist ein Poster mit der Band und ein Blatt mit Songtexten beigelegt. „Different Colours“ folgt dem aktuellen, hochgelobten Mission-Album „The Brightest Light“. Komplette Versionen der Songs werden zusammen mit dem exklusiven Bonustrack, einer neu aufgenommenen Fassung von Bob Dylans „All Along The Watchtower“, auch digital erhältlich sein.

In einer einzigartigen und bewusst experimentellen Vorgehensweise wurde jeder Song von jeweils einem anderen Bandmitglied komponiert und gesungen. „Atomic Heart” wurde von Wayne Hussey geschrieben und gesungen, „Carnival” von Craig Adams, „Judgement Day” von Simon Hinkler und, last but not least, „Never Leave Well Enough Alone” von Schlagzeuger Mike Kelly.

Den Wunsch, einige Erklärungen zu ihrem jeweiligen Song abzugeben, beantworten Craig und Mike mit dem Hinweis, dass die Stücke für sich selbst sprechen. Wayne äußerte sich zu „Atomic Heart“: „Dies ist einfach ein simpler kleiner Song, der seinen ursprünglichen Anfang als „Chernobyl Heart“ nahm. Doch das Wort Chernobyl zu singen war ein zu harter Brocken. Da ich aber generell nichts gegen harte Brocken habe, änderte ich das Wort in Atomic. Wir haben die Nummer während der Cult-Tournee 2012 bereits einige Male gespielt. Dies ist das erste Stück, das ich schrieb, als ich mit den Arbeiten für „The Brightest Light“ anfing. Es ist der Song, der die Mine freilegte und mir eine sehr ertragreiche Ader erschloss.“

Simon zu „Judgement Day”: „Dies ist ein Song für und über all jene, die in Erwartung der Entrückung leben; des Tages an dem, so wird gesagt, die Erde in einer Katastrophe endet und die Gerechten in die Wolken entschweben und gerettet werden. Obwohl sie einige ihrer klügsten Köpfe auf diese Aufgaben angesetzt und Millionen dafür ausgegeben haben, dies bekannt zu machen, gelingt es diesen armen Menschen einfach nicht, das Datum herauszufinden.“



















Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Layout und technische Umsetzung www.makoweb.de