• FUTURE FAME

  • FUTURE FAME

FREI.WILD Live In Frankfurt 2CD+2DVD 2014

FREI.WILD Live In Frankfurt 2CD+2DVD 2014

29,99 EUR

inkl. 19% MwSt

Gewicht: 0.2000 KG

Artikel ist im Moment nicht verfügbar

Artikel ist im Moment nicht verfügbar

Art.Nr.: 35691
EAN: 886922627477



Produktbeschreibung

FREI.WILD

Title:

Live In Frankfurt

Format:

2CD+2DVD

Year: 28.03.2014
Label: SPV – Rookies & Kings
Tracklist:        

CD 1
1. Intro
2. Anker und Flügel
3. Verdammte Welt
4. Irgendwer steht dir zur Seite
5. Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
6. Lügen und nette Märchen
7. Es gibt nicht nur den einen Weg
8. Zeig grosse Eier und ihnen den Arsch
9. Was du liebst lass fre
10.  Unendliches Leben
11.  Weiter immer weiter
12.  Immer höher hinaus
13.  Outro

CD 2
1. Intro
2. Wir reiten in den Untergang
3. Hoch hinaus
4. Frei.Wild
5. Wer nichts weiß, wird alles glauben
6. Allein nach vorne
7. Die Zeit vergeht
8. Wer weniger schläft ist länger wach
9. Südtirol
10.  Feinde deiner Feinde
11.  Weil du mich nur verarscht hast
12.  Zieh mit den Göttern
13.  Niemand
14. Stück für Stück
15.  Das Land der Vollidioten
16.  F.E.W.L.
17. Intro
18. Kick Ass vs. Arschtritt
19.  Wir gehen wie Bomben auf euch nieder
20.  Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben

DVD 1
Live in Frankfurt – Doku Teil I
Konzert – Still
Konzert – B-Stage
Live in Frankfurt – Doku Teil II

DVD 2
Live in Frankfurt – Doku Teil III
Konzert – Laut
Live in Frankfurt – Doku Teil IV

Info:

Es war DAS musikalische Groß- Ereignis des Jahres. Frei.Wild, die wohl umstrittenste und zugleich erfolgreichste Rockband Deutschlands beweist ein letztes mal vor ihrer großen Live- Pause, dass sie nicht ohne Grunde die Speerspitze der deutschen Musiklandschaft ist. Keine Band der letzten 10 Jahre bewies und beweist nach wie vor in einem vergleichbaren Stil, dass sie an Aktionismus, Fannähe, Glaubwürdigkeit und musikalischer Schaffenskraft zu den Top drei der ganz Großen überhaupt gehört. Geliebt von den einen, gehasst und gejagt von den anderen, polarisierend, hymnisch, bleibt Frei.Wild gern für jeden der Mittelfinger der Nation. Umtriebig, laut und hart besaitet. Bisher ist es noch keiner nationalen oder auch internationalen Band gelungen, die größte Konzerthalle Deutschlands, die Frankfurter Festhalle an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auszuverkaufen. Über 34.000 Fans der Deutschrocker aus aller Herren Länder (nicht nur aus Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz dem Benelux und Skandinavien, auch beispielsweise aus Übersee und Brasilien waren Fans angereist) strömten in die große Kuppel der Bankenmetropole, um der Band samt vielen Gastmusikern auf gleich drei Bühnen ein letztes mal entgegen zu rocken und die Ehre zu erweisen. Unvergesslich, unvergleichbar, legendär. Diese beiden Konzerte gehen bei jedem der dabei war und jedem, der nur irgendwie auf ehrliche Rockmusik mit lebensbejahenden Texten steht, in die Geschichte ein. Berührende Songs über Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt, Durchhaltevermögen, Liebe, Freude, Glück, Trauer und Heimat treffen und trafen bei diesem Album auf Bilder für die Ewigkeit. Händemeere, Tränen, Emotionen, laute und stille Momente bildeten in einem unvergelichbaren Bad der Gefühle, in bombastischer Stimmung die vorerst letzten großen Live-Abende einer Band, die scheinbar den Nerv der Zeit trifft: hart, direkt und ungeschönt berührend. Es war ein Fest der Himmelsrichtungen, es waren Momente der Still e und der hundert tausenden Watt, es war der größte Paukenschlag der Bandgeschichte, einfach unvergesslich. Eine rockige Liebeserklärung an die treue Fangemeinde.

Philipp, Zegga, Jonas und Föhre haben es angekündigt und durchgezogen. Sie haben ihre livetechnische Schaffenspause bekannt gegeben, ein Konzert der Superlative versprochen und die Leute kamen in Scharen, zu zig Tausenden. Sie kündigten im März 2013 ihre Live-Pause für 2014 an, um sich die Freiheit zu nehmen, sich ihre Freiheit zu nehmen, wie es auch einem Textzitat aus dem Song Es gibt nicht nur den einen Weg zu entnehmen ist. Innerhalb von lediglich zweieinhalb Stunden waren alle 34.000 Tickets restlos vergriffen, eine gewissermassen schon zu dem Zeitpunkt grenzenlose Erfolgsgeschichte. Was dann folgte waren der Echoskandal, gleich zwei Nummer 1 Alben in den offiziellen deutschen Albumcharts mit ihrer Re- Edition von Feinde deiner Feinde und dann mit ihrem aktuellen Akustikalbum STILL, das wiederum auf Anhieb auf Platz 1 landete. Zu diesem Album gab es neben der SOLD Out Feinden deiner Feinde Re-Tour eine ausgedehnte Gastspielreise durch Deutschland, Österreich und Südtirol, welche wiederum komplett ausverkauft war. Wie also sollte das noch zu überbieten sein? Ganz genau, mit einem zweitägigen Mammutprojekt in der Frankfurter Festhalle, das an Rock`n Roll Sprit und akustischem Wahnsinn kaum zu überbieten sein dürfte. Viele befreundete Gastmusiker, gleich drei bespielte Bühnen, beeindruckende Pyro-

Lagerfeuer und Lichtshows, 80 Crewleute, an die 500 Helfer, 250 Ehrengäste aus TV- Radio- Kunst, Freundeskreis und vieles mehr machten diesen Abend zum legendärsten Fest einer Band, die seit gestern wohl jeder kennt .



















Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Layout und technische Umsetzung www.makoweb.de